thaioase-hamburg.de


Direkt zum Seiteninhalt

History


Karaoke im Herzen von St. Pauli

Nicht nur bei DSDS wird gut gesungen. Verborgene Talente schlummern überall. In Hamburg kann man sich auf dem Kiez regelmäßig davon überzeugen. Im Stadtteil „St. Pauli“, auf der „Großen Freiheit“, nur wenige Meter von der weltberühmten „Reeperbahn“, befindet sich eine der angesagtesten Karaoke-Bars des Nordens. Von außen macht der Laden nicht viel her, dafür geht drinnen die Post ab. Hier können Karaoke-Fans nämlich nach Herzenslust ihre Lieblingssongs schmettern.

Anfangs als verschrobenes Hobby ausgeflippter Japaner belächelt, findet Karaoke jetzt auch bei uns immer mehr Anhänger. Viele kommen extra deswegen auf den Kiez, denn in der „Thai Oase“, unter Gleichgesinnten, macht es einfach mehr Spaß, als daheim vor dem eigenen Fernseher. Das Publikum ist bunt gemischt, alle Altersgruppen und Schichten sind vertreten. Und alle applaudieren, was das Zeug hält. Es kann voll werden. Kenner wissen, dass man rechtzeitig einen Platz mit gutem Blick auf Bühne und Bildschirm ergattern sollte.

Die Thai Oase wird oft als typischer Laden für Junggesellenabschiede beschrieben, bei denen es ja bekanntlich hoch her geht. Öffentlich singen, ist das nicht peinlich? Nein, nicht wirklich, die anderen tun es ja auch. Und wenn man eine Weile in die Stimmung und in das eine oder andere Gläschen „eingetaucht“ ist, dann geht's fast wie von selbst. „...mit Bier hält man's hier gut aus und wenn man sowieso die Contenance verloren hat....“, kommentiert eine Besucherin. Viel falsch kann man also nicht machen: Dank moderner Technik muss niemand den Text auswendig lernen, der läuft nämlich auf dem Bildschirm mit. Nur die Melodie sollte man in etwa drauf haben. Ob's gefällt, kann man in den Gesichtern der anderen Gäste sofort erkennen. Und wenn's richtig gut läuft, singen sowieso alle mit.

Die Thai Oase ist mittlerweile eine Institution geworden. Viele sagen, es sei die beste ihrer Art. Und da sich im Laufe des Abends immer mehr Leute immer mehr zutrauen, bildet sich mit der Zeit eine lange Warteliste derer, die noch auf ihren Auftritt warten. Da kann es dann schon mal vorkommen, dass der eine oder andere, wenn er endlich an der Reihe ist, nicht mehr ganz so fit ist, wie zum Zeitpunkt seiner Anmeldung... Schicksal, da muss man (oder Frau) halt durch – und das sind oft die amüsantesten Vorstellungen.

Was allerdings zu denken gibt: Viele Besucher, die man am nächsten Tag fragt wie es war, erklären, sich an Details kaum noch erinnern zu können.... Bleibt also wohl nur, selbst mal vorbei zuschauen. Einige Stammgäste sind nämlich richtig gut. Könner, denen eine professionelle Sanges -Laufbahn möglicherweise nur durch unglückliche Zufälle verwehrt blieb. Und davon gibt es mehr, als man meint.

Thai Oase | Eure Top15 | Karaoke-Videos | Unsere Songs | Galerie | Eure Wünsche | History | Gästebuch | Links | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü